Logo Stiftung für Hochschulzulassung Logo Bundesagentur für Arbeit
Logo studienwahl.de
Ein Kompass liegt auf der Wiese

Offizieller Studienführer für Deutschland

Ein junger Mann und eine junge Frau liegen zusammen auf der Wiese und lesen im Buch Studien- & Berufswahl.
Signet Finder
Geprüft von den Ländern der Bundesrepublik Deutschland
Bedienungshinweis
17853
Studiengänge
442
Hochschulen
Erweiterte Suche Deutschlandkarte Bedienungshinweis
Suchergebnisfenster schließen
Treffervorschau
Studiengängez.B.:
Buchinhalte:
Aktuelle Beiträge:
 
Veranstaltungs­datenbank

Tag der Wissenschaft 2018

Universität Greifswald

Domstraße 11

14789 Greifswald


Abweichender Veranstaltungsort:

Campus Berthold-Beitz-Platz

Berthold-Beitz-Platz

17489 Greifswald


pressestelle@uni-greifswald.de

23.06.2018

Forschen, experimentieren, staunen. 30 Vorlesungen, 10 Führungen und viele spannende Mitmachstationen locken am 23. Juni zum Tag der Wissenschaft. Von 11:00 bis 17:00 Uhr öffnen die Institute am Campus Berthold-Beitz-Platz ihre Türen für alle Wissensdurstigen. Die Universität Greifswald und ihre Partnereinrichtungen geben Einblicke in aktuelle Forschungsprojekte und vermitteln Wissenschaft hautnah.

In den Hörsälen der Institute für Biochemie, Physik und Geographie/ Geologie, des Leibniz-Instituts für Plasmaforschung und Technologie e. V. (INP), der Universitätsmedizin und in der Universitätsbibliothek wartet ein abwechslungsreiches Vorlesungsprogramm auf Groß und Klein. Das Themenspektrum reicht von Vulkanen über Fledermäuse, Moore, Plasmaphysik, Ernährung und Medizin bis hin zu Goethes Klassikern.

Einzigartige Sammlungsstücke, exklusive Standorte und Einblicke in verschiedenste Fachgebiete bieten zehn thematische Führungen am Tag der Wissenschaft. Bereits am Vormittag finden exklusive Rundgänge auf den Karrendorfer Wiesen, im Uni-Forst und auf dem Gelände des Friedrich-Loeffler-Instituts (FLI) auf der Insel Riems statt. Im Laufe des Tages gibt es weitere Führungen u.a. durch ausgewählte Labore im Leibniz-Institut für Plasmaforschung und Technologie e.V. (INP), im Arboretum, in der Universitätsbibliothek oder in der Integrated Research Biobank der Universitätsmedizin.

Zum ersten Mal bietet der Tag der Wissenschaft in diesem Jahr ein separates Programm zum Wissenschafts- und Forschungstransfer an. Unter dem Titel „Wissen-schaf(f)t-Wirtschaft“ stellen sich Start-ups der Region im Biotechnikum in Kurzvorträgen vor.

Keine Kosten

http://www.uni-greifswald.de/tagderwissenschaft

Zurück

Drucken Versenden
Nach obenNach oben